Schornsteinsanierung

Eine Schornsteinsanierung steht meistens dann an, wenn der Schornstein den heutigen Ansprüchen einfach nicht mehr gerecht wird. Vor allen Dingen bei alten Häusern wird die Kaminsanierung direkt mit der kompletten Altbausanierung durchgeführt, denn die alten Schornsteine sind mit den heutigen Heizungsanlagen oftmals nicht mehr kompatibel.

Einer der häufigsten Gründe warum eine Sanierung durchgeführt werden muss, ist die „Wasserdurchlässigkeit“ der Schornsteine, die meisten älteren Schornsteine sind nicht feuchteunempfindlich. Wer seine Heizungsanlage austauscht, sollte auf jeden Fall nicht den Schornstein vergessen, denn eine neue Heizanlage mit einem alten Schornstein kann oftmals eine Menge Ärger und Schaden verursachen.